WEISST DU, WAS ES HEISST, EIN WOLF ZU SEIN?
INFORMATION

"love will not break your heart but dismiss your fears"


Fremder? Was führt dich dein Weg hierher? bist du etwa gewillt, dich anzuschließen? Nun streuner, es bleibe dir überlassen. Und doch weiß ich, dass auch du, den Ruf nicht ignorieren kannst...

Forengründung

16. April 2009

AUfnahmestopp

inaktiv


RUDEL

"as brothers we will stand and we'll hold your hand"

Rudelstand

4 Fähen | 6 Rüden

TEAM


ALASKA # SADEC # NAADIR



PLOTLINE

"And you rip out all I have Just to say that you've won"



Der Frühling ist gekommen und verbirgt mit seiner blühenden Schönheit die Gefahren der Zukunft. Blauäugig wandert das Rudel durch die Berge, ohne zu ahnen, was sich hinter den Gipfeln verbergen mag. Eine Lawine? Ein feindliches Rudel? Gewiss ist: Die Zukunft hat noch ein Ass im Ärmel.
FOLGE DEM RUF DES WINDES UND FINDE DIE FREIHEIT

Teilen | 
 

 schicksalsträumer.

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
avatarAlaska
Alpha

Sa 31 Jul 2010 - 13:58








GÖTTER HIER! GÖTTER DA!

Bei diesen vielen Göttergeschichten fange ich immer an mich zu wundern, warum niemand nach dem Kern, genauer gesagt der Wahrheit persönlich sucht. All diese schnellen Jäger schwören, dass es nichts Höheres als ihren Glauben gäbe. Fragt man jedoch nach einem Beweis, resigniert das edle Volk und zieht sich beschämt zurück.
Auch irgendwo im Inneren des großen grünen Kontinents bin ich auf ein Exemplar ähnlicher Sorte gestoßen.
Sein Gerede über Ceresaya, offenkundiger Lebensspender und unbeschwerter Optimist, sowie Aîre, zornige Dornenblume mit einer Vorliebe für stürmische Offenbarungen, war so rührend, dass ich ihn gern persönlich seinen geliebten Heiligen näher gebracht hätte. Aber was wäre ich für ein schlechter Reisekamerad, wenn ich mir nicht auch noch seine Legende über die Entstehung der großen Herrscharen anhören könnte. Und so ertrug ich es. Stundenlang. Mit Optimismus im Herzen.

Wie bei jeder guten Göttersage betrauerte ebenso dieser Wolf den Untergang der moralisch verwertbaren Jägergesellschaft. Mutmaßend war es wohl seine explizite Ausdrucksweise, die mich neugieriger werden ließ, als es üblich für mich war.

DIESE JUNGEN, VERZOGENEN NARREN.
DIESE ALTEN, EGOISTISCHEN UND HERZLOSEN FÄHEN.
DIESE MACHTHUNGRIGEN, BLINDWÜTIGEN RÜDEN!


Ja, dieser egoistische Haufen, der sich Pelzträger schimpft, den Göttern abschwört und sich meint über die großen Herden der Hufträger erheben zu können. Schrecklich was aus der einst so schillernden Wolfsdynastie geworden ist.

ABER ES GIBT HOFFNUNG, MEIN FREUND.


Natürlich.
Auf meine Rückfrage hin, bekam ich die beste Antwort seit Langen.
Nachwuchs.

Weil Gott und Göttin ihren Segen in die Seele von Welpen pflanzten, die alsbald zu stattlichen Pelzträgern heranwuchsen. Das Problem bei solchen Rettungsversuchen ist der wachsame Geist höchst persönlich. Denn auch mein neuer Freund bestätigte sehr früh, dass es zwar ein Lichtblick, aber keine wahrhaftige Lösung unserer Problematik sei.
Wie ich aus jeder Legende weiß, birgt allein schon die Erwähnung eines göttlichen Nachkommens den Ärger in sich. Trotzdem, so sagte er mir, setze er all seine Hoffnung in dieses ominöse Rudel, das, wie ich nach einigem Nachhaken erfahren durfte, ausgerechnet den Namen ‚Schicksal‘ und ‚Traum‘ in Harmonie zusammenfügte.

SCHICKSALSTRÄUMER!
CERESAYA UND AÎRE WUSSTEN WAS SIE TUN.
LASS DIESE WÖLFE ERKENNEN, ZU WAS SIE FÄHIG SIND.
LASS SIE ES MIT EIGENEN AUGEN SEHEN.


Dann wird die Welt wieder im Einklang mit sich sein, der Machthunger versiegen, die Wut verblassen und die Dynastie der Wölfe zwischen den Pfoten dieser beiden Götter zu neuer Größe erblühen.

GLAUBE MIR.


Er sprach so überzeugend, dass auch ich mich an diesen winzigen grünen Grashalm klammern wollte. Es ist ja schließlich keine Schande zu Verweilen. Zu Hoffen.

Das werde ich, mein Freund.
    » Wir sind ein reines Wolfsrollenspiel mit Fantasyelementen.
    » Das Rollenspiel spielt in einem nicht definierten Jahrhundert.
    » Wir nehmen allein Wolfscharaktere bei uns auf.
    » Wir haben kein Rating, empfehlen eine Anmeldung ab 14+
    » Wir schreiben in der 3. Person Präteritum (Er/Sie ging).
    » Im Inplay wird ohne Schriftfarben geschrieben.
    » Ein RPG-Post sollte eine Mindestlänge von 2000 Zeichen haben.

      GRÜNDER: Isaky & Chivan
      GRÜNDUNGSDATUM: 11 April 2009
      ERÖFFNUNG: 25 Juli 2009
      JETZIGE ADMINISTRATION: Isaky & Malek
      LEITWÖLFE: Isaky & Kiyán




_________________________________________________________________________


Alsbald stieg empor und verbreitete sich um mich her der Friede und das Wissen, das über alle Beweisgründe der Welt hinausgeht,
Und ich weiß, daß die Hand Gottes die Versicherung der meinigen ist,
Und ich weiß, daß der Geist Gottes der Bruder des meinigen ist,
Und daß alle Männer, die je geboren, auch meine Brüder sind, und alle Frauen meine Schwestern und Geliebten ...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
 

schicksalsträumer.

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Sturmtänzer :: crossing boarders :: Partnerforen-