WEISST DU, WAS ES HEISST, EIN WOLF ZU SEIN?
INFORMATION

"love will not break your heart but dismiss your fears"


Fremder? Was führt dich dein Weg hierher? bist du etwa gewillt, dich anzuschließen? Nun streuner, es bleibe dir überlassen. Und doch weiß ich, dass auch du, den Ruf nicht ignorieren kannst...

Forengründung

16. April 2009

AUfnahmestopp

inaktiv


RUDEL

"as brothers we will stand and we'll hold your hand"

Rudelstand

4 Fähen | 6 Rüden

TEAM


ALASKA # SADEC # NAADIR



PLOTLINE

"And you rip out all I have Just to say that you've won"



Der Frühling ist gekommen und verbirgt mit seiner blühenden Schönheit die Gefahren der Zukunft. Blauäugig wandert das Rudel durch die Berge, ohne zu ahnen, was sich hinter den Gipfeln verbergen mag. Eine Lawine? Ein feindliches Rudel? Gewiss ist: Die Zukunft hat noch ein Ass im Ärmel.
FOLGE DEM RUF DES WINDES UND FINDE DIE FREIHEIT

Austausch | 
 

 Zandor der Treue

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
avatarAlaska
Alpha

Fr 24 Aug 2012 - 12:55

Name: Zandor
Spitzname: Zan
Tag der Grenzüberschreitung: 9.5.09

Aussehen: dunkelbraunes, fast schwarzes strubbelfell, etwas schmal aber dafür sehr groß. Seine Augen sind ebenfalls dunkelbraun. Er hat große Ohren und kann auch genauso gut hören. Seib Geruchsin ist sehr gut.

Charakter: Er ist manchmal ein bisschen zu weiblich, was er nicht so gerne mag. Er ist leider noch ein wenig kindisch und benimt sich manchmakl eben so ^^
Er hasst es, wenn andere unnötig streiten, wegen so kleinigkeiten. Obwohk ihm die Rangordnung eigentlich nicht so wic htig ist, hält er sie ein und lebt nach den strengen Regeln der Wölfe. Es mangelt ihm auch nciht an respekt oder loyalität, weshalb er sich schnell einordnen kann.
Leider hat er ein wenig angst vor wasser, schnee oder anderen feuchten sachen.

Vergangenheit: Zandorrs Rudel hat sich aufgelöst, in zwei Teile, wegen einem unnötigen streit. Er wollte sich nciht entscheiden müssen und lief weg.

Zandor der treue

Zandor stieß fast gleichzeitig mit Shira und Lynn zu unserem Rudel. Er fand gute Freunde, darunter Tyron und Shira. Shira schien sich sehr für ihn zu interessieren, aber es dauerte einige zeit, bis die beiden die Liebe fanden. Er beweiste sich für Stärke und Mut, indem er einen Bären erlegte, nahm aber andere Wolfe oft nicht war. Seine Aufmerksamkeit lag meistens auf Shira. In einer Nacht im Frühjahr, wurde Shira dann von ihm trächtig. Doch er fühlte sich nicht akzeptiert und einbezogen von dem Rudel. Beim Kampf gegen die Menschen wollte er mit Shira weiterziehen, dachte das Rudel hätte ihn vergessen. Ich konnte ihn zurückholen, doch einen richtigen Anschluss fand der Rüde nicht. Ich hoffe er findet seinen Frieden, dort wohin er nun gewandert ist. Auf dem Weg zum Wald ging er dem Rudel abhanden. Doch er bliebt eine gute Erinnerung und ist immer willkommen.

_________________________________________________________________________


Alsbald stieg empor und verbreitete sich um mich her der Friede und das Wissen, das über alle Beweisgründe der Welt hinausgeht,
Und ich weiß, daß die Hand Gottes die Versicherung der meinigen ist,
Und ich weiß, daß der Geist Gottes der Bruder des meinigen ist,
Und daß alle Männer, die je geboren, auch meine Brüder sind, und alle Frauen meine Schwestern und Geliebten ...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
 

Zandor der Treue

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Sturmtänzer :: The Pack :: Rudelmitglieder :: D I E. E H E M A L I G E N-