WEISST DU, WAS ES HEISST, EIN WOLF ZU SEIN?
INFORMATION

"love will not break your heart but dismiss your fears"


Fremder? Was führt dich dein Weg hierher? bist du etwa gewillt, dich anzuschließen? Nun streuner, es bleibe dir überlassen. Und doch weiß ich, dass auch du, den Ruf nicht ignorieren kannst...

Forengründung

16. April 2009

AUfnahmestopp

inaktiv


RUDEL

"as brothers we will stand and we'll hold your hand"

Rudelstand

4 Fähen | 6 Rüden

TEAM


ALASKA # SADEC # NAADIR



PLOTLINE

"And you rip out all I have Just to say that you've won"



Der Frühling ist gekommen und verbirgt mit seiner blühenden Schönheit die Gefahren der Zukunft. Blauäugig wandert das Rudel durch die Berge, ohne zu ahnen, was sich hinter den Gipfeln verbergen mag. Eine Lawine? Ein feindliches Rudel? Gewiss ist: Die Zukunft hat noch ein Ass im Ärmel.
FOLGE DEM RUF DES WINDES UND FINDE DIE FREIHEIT

Austausch | 
 

 Vanyali der Wanderer

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
avatarAlaska
Alpha

Fr 24 Aug 2012 - 13:10

Avatar


Allgemein

Name:
Vanyali (Wunsch)

Rasse:
Polarwolf (lebt aber ursprünglich an der Grenze zur Tundra)

Geschlecht:
Rüde

Alter:
3 Jahre

Größe:
95 cm

Gewicht:
62 kg

Sternzeichen:
Löwe
--------------------------------------------------------------------------------------------
Aussehen

Fellfarbe:
weiß und grau

Augenfarbe:
blau bis grau

Merkmale:
Einige Narben über den Körper verteilt. Sonst keine Merkmale.

Aussehen:
Vanyali ist ein Schneeweißer Wolf, nur sein Rücken ist grau.
An seinem Fell sieht man das er eigentlich aus einer kälteren Region kommt, wo es oft Schnee gibt und er so besser getarnt ist.
Sein Fell ist sehr wuschig und warm. Seine Beine sind lang und tragen ihn schnell von einem Ort zum anderen. Er kann hoch und weit springen.
Seine größere Größe lässt ihn schlank aussehen. Und er ist sehr leicht.
-------------------------------------------------------------------------------------------

Charackter

Stärken:
+ Jagen
+Schwimmen
+Geschwindigkeit
+Tapferkeit
+Freundlichkeit
+ gut Zuhören
+die Ruhe
+ Intelligent

Schwächen:
- kein Selbstbewustsein
- Angst vor Menschen
- Kämpfen
-hasst es andere Wölfe zu töten

Vorlieben:
Schnee
Nacht
Mond und Sterne
Seen und Flüsse
Wälder
Heulen
Rennen (wandern)
Jagen

Abneigungen:
Einsamkeit
Menschen
Bären
Eingebildete
Lügner
Nebel
Aufdringlichkeit

Charackter:
Vanyali ist ein freundlicher Rüde, er hilft gerne wo er nur kann.
Er sucht dringend ein neues Rudel wo er bleiben kann, und irgendwann auch eine Fähe an seine Seite.
Aber damit wollte er warten bis er die richtige gefunden hatte.

Vergangenheit:
Vanyali lebte ursprünglich im Norden bei seinen eltern, die beide Alpha eines großen Rudels waren. Er lebte eine glückliche Kindheit.
Und außerdem hatte er noch eine kleine Schwester, mit der er immer spielte. Er verstand sich gut mit ihr und so verbrachte er glückliche zwei einhalb Jahre bei seinen Eltern.
Dann war er alt genug um zu entscheiden ob er im Rudel bleiben wollte oder ober gehen und sich sein eigenes Revier suchen wollte. Er entschieht sich für die zweite Variante.
So verließ er sein Mutterudel. Er ging in zwei Hälften geteilt. Die eine brante darauf los zuziehen und was neues zu erleben. Die andere war sein schweres Herz, er musste sich auch von seiner Familie trennen.
Und das viel ihm sehr schwer. Dort kann man sehen dass wenn er jemanden erstmal ins Herz geschlossen hatte, ihm es sehr weh tun würde wenn er den jenigen verlieren würde. Desewegen hatte
er sich in der Ausbildungszeit auch sehr angestrengt. Er hat immer versucht seine Familie zu beschützen. Jetzt ist er auf der Suche nach einem neuen Rudel wo er bleiben kann und vielleicht auch irgendwann nach einer Fähe an seiner Seite, aber damit ließ er sich ncoh Zeit.
---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Familie

Vater:
Eyota

Mutter:
Kaya

Schwester:
Chilali

Partnerin:
/

Welpen:
/


Vanyali der Wanderer

Vanyali stieß beim Aufbruch vom See im Adlartoq Wald zum Rudel. Er kannte niemanden und verhielt sich ruhig und recht unauffällig, Leyla und Ayita kümmerten sich darum, ihn ins Rudel zu integrieren. Trotz alldem und nach leichten Anzeichen, dass er sich wohlmöglich für Ayita interessierte, kam es nie zu einem Gemeinschaftsgefühl in seinem Kopf. Vielleicht passte er nicht wirklich dazu, Vanyali blieb für sich alleine und ging nicht auf die anderen zu. So zog er von dannen, als das Rudel durch den Herbst von Wald zu Wald trabte, nicht wissend, ob sie ihn jeh wieder sehen würden. Möge er jedoch allerzeit wieder willkommen sein!


_________________________________________________________________________


Alsbald stieg empor und verbreitete sich um mich her der Friede und das Wissen, das über alle Beweisgründe der Welt hinausgeht,
Und ich weiß, daß die Hand Gottes die Versicherung der meinigen ist,
Und ich weiß, daß der Geist Gottes der Bruder des meinigen ist,
Und daß alle Männer, die je geboren, auch meine Brüder sind, und alle Frauen meine Schwestern und Geliebten ...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
 

Vanyali der Wanderer

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Sturmtänzer :: The Pack :: Rudelmitglieder :: D I E. E H E M A L I G E N-