WEISST DU, WAS ES HEISST, EIN WOLF ZU SEIN?
INFORMATION

"love will not break your heart but dismiss your fears"


Fremder? Was führt dich dein Weg hierher? bist du etwa gewillt, dich anzuschließen? Nun streuner, es bleibe dir überlassen. Und doch weiß ich, dass auch du, den Ruf nicht ignorieren kannst...

Forengründung

16. April 2009

AUfnahmestopp

inaktiv


RUDEL

"as brothers we will stand and we'll hold your hand"

Rudelstand

4 Fähen | 6 Rüden

TEAM


ALASKA # SADEC # NAADIR



PLOTLINE

"And you rip out all I have Just to say that you've won"



Der Frühling ist gekommen und verbirgt mit seiner blühenden Schönheit die Gefahren der Zukunft. Blauäugig wandert das Rudel durch die Berge, ohne zu ahnen, was sich hinter den Gipfeln verbergen mag. Eine Lawine? Ein feindliches Rudel? Gewiss ist: Die Zukunft hat noch ein Ass im Ärmel.
FOLGE DEM RUF DES WINDES UND FINDE DIE FREIHEIT

Austausch | 
 

 Morgenstern

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
avatarGast
Gast

Sa 29 Sep 2012 - 23:15






Wer versucht seine Gefühle zu unterdrücken und zu verstecken, der ist ein Feigling.
NAME
Morgenstern
GESCHLECHT
weiblich || Fähe
ALTER
6 1/2 Jahre


GÖßE
64 cm
GEWICHT
32 kg
FELLFARBE
schwarz, braun, weiß
AUGENFARBE
braun

Nun, aussehen tue ich eben wie ein europäischer Wolf. Was gibt es da groß zu erklären? Doch wenn ihr es unbedingt noch einmal schriftlich haben wollt, dann bitte. Wenn ihr dann aufhört mich zu nerven, mache ich es. Also, mein Fell ist in einem Gemisch von schwarz, grau, braun und weiß erkennbar. Das helle Braun bildet den Grundton meines dichten und gut wärmenden Fells. Auf meinem Rücken verteilt sich ein wenig Schwarz, was dann aber doch noch von braunen Fellspitzen gestört wird. Unter dem Schwarz ist auch noch ein wenig grau gemixt worden, genau wie auf meiner Stirn. Weiß ist an meinem Fang, an meinem Bauch und ein bisschen an den Beinen aufzufinden. Meine Ohren sind dunkelbraun gefärbt. Das Weiß vom Fang zieht sich noch am Hals außen an der Seite entlang, ab Schulterhöhe verschwindet dies jedoch wieder. Unter meinem dichten Fell versteckt sich ein muskulöser, jedoch schlank gebauter Körper. Wenn ich mich bewege kann man sehr gut das Zusammenspiel meiner Muskeln erkennen. Mein Gesichtsausdruck verrät immer meine Trauer. Den Grund dafür erzähle ich euch, wenn die Vergangenheit kommt.



StärkenSchwächen
klettern ruhig bleiben
kämpfenfast immer depressiv
Treueschwimmen
springenhat keinen Durchblick
ehrlichlügen
Im Allgemeinen bin ich eigentlich depressiv, aber trotzdem freundlich. Das Depressive rührt daher, dass meine Eltern gestorben sind, meine Mama von einer Krankheit und mein Papa ... wurde von einem anderen Wolf ermordet. In meinen traurig gestimmten Momenten darf man mich nicht so offensichtlich anquatschen, da ich sonst ziemlich zickig werden kann, manchmal sogar bissig. Meine schnippischen Bemerkungen sollte man am besten überhören, denn manchmal gehe ich wirklich zu weit. Einige Male bereue ich es sogar fast, doch dann ist es mir meist egal, außer wenn mein Rudel in Gefahr gebracht wird. Doch trotz meines tristen Gemüts, bin ich sehr schlau. Wenn ich etwas Neues lernen soll, gebe ich mir auch sehr viel Mühe alles schnell zu erlernen, was fast immer gelingt. Außerdem habe ich einen soweit ganz ausgewogenen Charakter oder besser gesagt, ganz ausgewogene Gedanken, damit meine ich, dass ich zu allem sowohl negative, als auch positive Argumente habe.





Morgensterns prägenstes Erlebnis in ihrer Vergangenheit war der Tod ihres Vaters, daneben der Tod ihrer Mutter durch die Krankheit, die über Monde hinweg anhielt. Morgenstern war früher immer so voller Lebensfreude. Doch bald war ihre Mutter so lustlos und wollte nicht mehr fressen, weshalb Morgenstern zu einer verschlossenen Wölfin wurde. Ihr war immerzu schlecht. Morgenstern und ihr Vater haben ihr immer geholfen in der Hoffnung, dass sie wieder gesund werden würde. Aber dem war leider nicht so. Einige Monde später stand sie am Morgen auf und ging - wie jeden Morgen - für ihre Mutter etwas zu Fressen holen. Als sie mit einem toten Hasen im Maul in die Höhle unter dem Baum kam, in der sie untergebracht war, lag ihre Mutter tot darin und regte sich kein bisschen mehr. Morgenstern rief ihren Vater herbei und als er ankam heulten beide zusammen. Von draußen konnte man die Rudelmitglieder mitheulen hören. Nicht sehr viel später kam ein fremder Wolf in deren Revier und wollte eine Opfergabe. Eisenkralles Rudel willigte natürlich nicht ein, denn mit Opfergabe meinte der Fremdling eine Wölfin. Er gab ihnen eine Wahl: entweder ihr Vater, Eisenkralle, kämpfe mit ihm und könnte dabei sterben oder Morgenstern kämpfe. Sie hat ihren Vater nicht aufhalten können, denn er lief oder besser gesagt raste auf den Fremdling zu und sprang auf ihn. Morgenstern mischte sich ein und biss dem Fremden in das linke Sprunggelenk, damit sie den Fremden ablenken konnte. Doch stattdessen biss er in dem Moment ihrem Vater die Kehle durch und er fiel tot um. "Papa?!... Papa?! Sag doch was... steh auf, bitte!..." Vor Trauer und Angst lief sie weg und war Einzelgängerin. Sie wusste schon immer, dass es alles allein ihre Schuld war. Sie erhofft sich einen Platz in einem neuen Rudel, und dieses Mal wird sie alle mit ihrem Leben beschützen. Das schwor sie sich.
BILDERQUELLE
http://dawnthieves.de/


Zuletzt von Morgenstern am Mi 10 Okt 2012 - 23:39 bearbeitet; insgesamt 5-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
avatarAlaska
Alpha

Fr 5 Okt 2012 - 9:41

Bis jetzt schon mal schön Smile Du hast einige kleine Probleme mit der Großschreibung, Fraben werden in der Substantiv nämlich groß geschrieben. Vielleicht könntest du das direkt schon verbessern Smile

Aber hört sich gut an! Vergiss nicht am schluss die Bilderquelle anzugeben Wink


_________________________________________________________________________


Alsbald stieg empor und verbreitete sich um mich her der Friede und das Wissen, das über alle Beweisgründe der Welt hinausgeht,
Und ich weiß, daß die Hand Gottes die Versicherung der meinigen ist,
Und ich weiß, daß der Geist Gottes der Bruder des meinigen ist,
Und daß alle Männer, die je geboren, auch meine Brüder sind, und alle Frauen meine Schwestern und Geliebten ...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatarGast
Gast

Sa 6 Okt 2012 - 0:26

Farben werden groß geschrieben? :O In einem anderen Forum hat man mir vorgeworfen, dass ich eine schlechte Rechtschreibung hätte, weil Farben angeblich klein geschrieben werden. -__- Ich werde es ändern. Dankeschön. I love you
Nach oben Nach unten
avatarNaadir
Delta

Sa 6 Okt 2012 - 2:55

Es kommt drauf an, wie man die Farben benutzt. :3 Wenn man sagt: "Sie ist braun." Wird die Farbe klein geschrieben, weil sie eine Beschreibung ist, ein Adjektiv. Aber wenn man sagt: "Das Braun auf ihrer Schulter.", da wird die Farbe groß geschrieben, weil sie nominalisiert wird. x3 Im Schwarz wäre auch eine Nominalisierung, da "im" ausgeschrieben in dem ist und so weiter. Das ist nicht nur mit Adjektiven so, sondern auch mit Verben. Zum Beispiel ... "Vom Grau meiner Lefzen sind die Rüden sogar schon beim Vorbeilaufen angetan." Vom Grau, in dem Fall ist es schließlich das Grau, der Grauton oder was auch immer. Und beim Vorbeilaufen. Bei dem Laufen, das Laufen eben. Very Happy Im Allgemeinen schreibt man auch. x)
Ich habs dir einfach mal verbessert, vielleicht wird dir das dadurch ja noch anschaulicher. <3

_________________________________________________________________________


After all the lights go down I'm just the words, you are the sound. A strange type of chemistry how you become a part of me and when I sit alone at night your thoughts go through me like a fire. your the only one who knows who I really am.
We all wanna be somebody. We just need a taste of who we are. We all wanna be somebody. We're willing to go but not that far.

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatarAlaska
Alpha

Sa 6 Okt 2012 - 10:45

Naadir hat es etwas ausführlicher erklärt als ich ^^

Also. Der Charakter ist in Ordnung, ich würde vielleicht "Depriphasen" ersetzen und allgemein den Charakter etwas ausführlicher beschreiben. Schließlich ist das ja das Herzstück deines Wolfes. Allerdings kann es auch sein, dass ich dir jetzt Unrecht tue, da der Bogen ja noch in Bearbeitung ist.

Einfach noch etwas mehr Text zum Charakter und die Bilderquelle, dann bist du angenommen. Der Text zur Vergangenheit würde mich auch noch interessieren, aber das ist hier ja kein Muss Wink


_________________________________________________________________________


Alsbald stieg empor und verbreitete sich um mich her der Friede und das Wissen, das über alle Beweisgründe der Welt hinausgeht,
Und ich weiß, daß die Hand Gottes die Versicherung der meinigen ist,
Und ich weiß, daß der Geist Gottes der Bruder des meinigen ist,
Und daß alle Männer, die je geboren, auch meine Brüder sind, und alle Frauen meine Schwestern und Geliebten ...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatarGast
Gast

Sa 6 Okt 2012 - 18:12

Mit den Verben, das weiß ich schon. Und bei den Farben habe ich es in dem Forum auch so gemacht, wie du es erklärt hast, aber wie gesagt... man hat mir dann plötzlich vorgeworfen, dass ich eine schlechte Rechtschreibung hätte. Manche Leute wissen es einfach nicht besser und tun so, als seien sie allwissend. -_- Die sollen sich nicht so haben, als in der Grundschule die Rechtschreibung noch einzeln bewertet wurde, hatte ich immer eine glatte 1. Smile

Der Bogen war auch noch nicht fertig, gestern Abend habe ich einfach drauf los geschrieben und in dem Moment kam meine Mama und sagte meine liebsten Wörter ( Evil or Very Mad ): "Wir gehen jetzt schlafen, mach bitte den Laptop aus!" Aber ich sollte ihn jetzt fertig bekommen, wenn nichts dazwischen kommt. ^^ Die Vergangenheit kriegt ihr natürlich. Wink
Nach oben Nach unten
avatarGast
Gast

Mi 10 Okt 2012 - 15:26

Also... nur zur Info, ich bin schon fertig. Very Happy Ich warte die ganze Zeit auf eine Rückmeldung. Smile
Nach oben Nach unten
avatarNaadir
Delta

Mi 10 Okt 2012 - 16:24

Erst zu früh, nun etwas verspätet, mensch, mensch. :'D Ich mach mal. Smile

"Das Depressive rührt daher, dass meine Eltern gestorben ist, ..."
-> die Eltern sind gestorben

"Meine schnappigen Bemerkungen sollte man am besten überhören, ..."
-> schnappigen? Meintest du vielleicht schnippischen?

"Morgenstern war früher immer so voller Lebensfreude. Doch bald war ihre Mutter so lustlos und wollte nicht mehr fressen."
-> Morgensterns Mutter voller Lebensfreude? Oder wirklich Morgenstern? Dann versteh ich nämlich nicht ganz, inwiefern sich das ergänzt. :3

"... in der sie untergebracht war, lag ihre sie tot darin und regte sich kein bisschen mehr."
-> lag ihre sie tot darin? Very Happy Bitte noch einmal logisch formulieren. x3

Generell scheint es mir ein Charakter, der sich noch im Rollenspiel etwas entfalten muss. x) Liegt aber vielleicht auch einfach daran, dass sie depressiv ist. Das ist ja nichts, wo die Betroffenden großartig vielfältig sich verhalten. Ich fänd' das super schwer so einen Charakter zu spielen, aber du wirst das schon spitze hinbekommen. <3
Bitte noch die Fehlerchens ausbessern oder erläutern, was du dir dabei gedacht hast. x3 Ansonsten freu ich mich auf sie im Play! :3

_________________________________________________________________________


After all the lights go down I'm just the words, you are the sound. A strange type of chemistry how you become a part of me and when I sit alone at night your thoughts go through me like a fire. your the only one who knows who I really am.
We all wanna be somebody. We just need a taste of who we are. We all wanna be somebody. We're willing to go but not that far.

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatarGast
Gast

Mi 10 Okt 2012 - 23:42

So... das wesentliche habe ich geändert. Smile Bitte sei mir nicht böse, den Text habe ich sehr spät am Abend geschrieben, deswegen konnte ich teilweise gar nicht mehr klar denken. ^^ Ich hoffe es passt alles soweit. Smile
Nach oben Nach unten
avatarAlaska
Alpha

Do 11 Okt 2012 - 0:15

Ah, tut mir leid, dass ich es vorher nicht mitbekommen habe >.< aber jetzt Smile

Zu den Punkten von Naadir habe ich nichts zu ergänzen und ich finde, dass du die Fehlerchen auch ausreichend verbessert hast.
Ich bin auch schon gespannt, wie sie sich im Play verhalten wird und vor allem, wer beginnt, sie aufzuheitern Wink

Mit diesen Worten: angenommen und verschoben Smile

_________________________________________________________________________


Alsbald stieg empor und verbreitete sich um mich her der Friede und das Wissen, das über alle Beweisgründe der Welt hinausgeht,
Und ich weiß, daß die Hand Gottes die Versicherung der meinigen ist,
Und ich weiß, daß der Geist Gottes der Bruder des meinigen ist,
Und daß alle Männer, die je geboren, auch meine Brüder sind, und alle Frauen meine Schwestern und Geliebten ...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten
 

Morgenstern

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

 Ähnliche Themen

-
» Wer ist denn nun eigentlich der Morgenstern
» Engel = ,,Gottessöhne" Morgensterne, IJOB-HIOB 38,7;

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Sturmtänzer :: The Pack :: Rudelmitglieder :: D I E. E H E M A L I G E N-