WEISST DU, WAS ES HEISST, EIN WOLF ZU SEIN?
INFORMATION

"love will not break your heart but dismiss your fears"


Fremder? Was führt dich dein Weg hierher? bist du etwa gewillt, dich anzuschließen? Nun streuner, es bleibe dir überlassen. Und doch weiß ich, dass auch du, den Ruf nicht ignorieren kannst...

Forengründung

16. April 2009

AUfnahmestopp

inaktiv


RUDEL

"as brothers we will stand and we'll hold your hand"

Rudelstand

4 Fähen | 6 Rüden

TEAM


ALASKA # SADEC # NAADIR



PLOTLINE

"And you rip out all I have Just to say that you've won"



Der Frühling ist gekommen und verbirgt mit seiner blühenden Schönheit die Gefahren der Zukunft. Blauäugig wandert das Rudel durch die Berge, ohne zu ahnen, was sich hinter den Gipfeln verbergen mag. Eine Lawine? Ein feindliches Rudel? Gewiss ist: Die Zukunft hat noch ein Ass im Ärmel.
FOLGE DEM RUF DES WINDES UND FINDE DIE FREIHEIT

Austausch | 
 

 Kapitel 2/ Die Reise beginnt

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 8 ... 12, 13, 14, 15, 16  Weiter
avatarGast
Gast

So 10 Mai 2009 - 18:23

(trotzdem kann man geflüstertes nicht hören momala..... Da können die ohren noch so gut sein... Grenzt an realismus Wölfe können besser hören als menshcen aber dan werden sie ihren "flüsterton" auch so anpassen das keiner es hören kann....)

Zar sah zu Momala und hatte vorher den Worten von Ayita gelauscht... Der Rüde war echt nciht wirklich sein Fall.. Das sich ein Alpha so schnell reizen lies war schon überraschend, denn eigentlich hatten sie die ruhe selbst intus... Und die stärksten im Rudel waren nie die Alphas sondern die Betas.. Die Alphas waren die Erfahrensten und Intelligentesten.. Sie mussten Bewusst ein Rudel führen die Betas eschützten das Rudel. Dementsprechend sah er Momala schief an.. Weder stärker als Zar noch die ruhe selbst.. Was für einen Rang ergab das dan? Er überlegte eine weile hin udn ehr lies es dan aber auf sich beruhen.
"Lass dich von momala nicht aufziehen Ay.... Alphas und betas soltlen auch mal spaß verstehen...... Alpha sein ist schon schwer..... Soviele dinge auf einmal tun..... Mach es ihm doch nicht noch schwerer sonst ist er überfordert.."
Er grinste leise bei den Worten und zwinkerte zu Ay. Ja er liebte es wie Moma auch sich gegenseitig aufzuzihen nur das es bei Zar etwas dauerte...
Nach oben Nach unten
avatarGast
Gast

So 10 Mai 2009 - 19:02

Ayita schuate zar an...eigentlich hatte er ja recht aber trotzdem... Aber das die neue gleich mitmischte gefiel ihr garnicht... Halt du dich da raus du bist ja noch nichtmal im Rudel... zischte sie ihr rüber und schaute sei böse an dann von der einen auf die andere minute schaute sie wieder freundlcih zu Momala und erklärte ihm Tut mir Leid aber ich bin halt meistens immer direkt... Sie zuckte mit den Shcultern und leif einfach etwas schneller weiter...
Nach oben Nach unten
avatarGast
Gast

So 10 Mai 2009 - 19:26

Leila hatte das ganze mitverfolgt und war überrascht das sich ay so gemein gegenüber ihrem alpha gestellt hat und so stellte sich Leila neben kaya und zur not würde sie moma auch verteidigen. Leila sah zu der neuen herüber die von ay angefaucht wurde und trat neben sie. Leila fand die neue ziemlich nett und flüsterte ihr zu hi, ich bin leila und lass dich von ay nicht so anfauchen sie ist manchmal so! Leila lächelte die neue noch einmal warm und aufmunternt zu.
Nach oben Nach unten
avatarAlaska
Alpha

So 10 Mai 2009 - 19:30

Alaska wand sich lächelnd zu Zanba.Na klar, kannst du dich uns anschließen, ich freue mich echt dich kennen zu lernen. Sie schleckte der Fähe freundschaftlich über die Schauze und drehte dann aprupt weg. Sie hatte zwar nicht gehört, was Ayita zu Zar gesagt hatte, aber nach Momalas Reaktion war es eindeutig, das es nichts sehr freundliches gewesen sein konne. Mit verengten Augen funkelte sie Ayita und Momala an. Es war ihr egal, wer angefangen hatte, es zählte nur, das es schon woeder Streit zwischen den beiden gab. Ihr reichte es echtb und sie musste sich wirkluchb zusammennehmen, um die Beiden ncht gleich anzufahren...
Es reicht! Dauernd gibt es Streit. Ihr beiden habt euch doch am Anfang so gut vertragen. Ich will, dass das wieder so wird, sonst müssen die Welpen noch in einer zerrüttelten Familie auf die Welt kommen. Kaya, es ist okay, weder Zar, noch Ay noch Momala wird hier irgendwen angreifen, solange ic dabei bin, aber danke. Auch danke von dir Zanba, aber ich will auch Ay ein bisschen in Schutz nemen. Ich fand dein Verhalten gerade nicht gut, das weißt du selber, aber ich denke du stehst einfach gerade ein bisschen neben dir und ich hoffe, das erklärt dein verhalten. Trotzdem dulde ich das nicht. Momala war bis jetzt immer für uns da und das weißt du auch. Wie dwm auch sei...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatarGast
Gast

So 10 Mai 2009 - 19:35

Kaya stimmte Alaska zu. Dauernd gab es Streit. Sie hatte es auch echt satt. Sie ging zu Zanba und sagte Hi ich bin Kaya schön das du jetzt dabei bist. Sie lächelte die Neue freundlich an und blieb neben ihr stehen.
Nach oben Nach unten
avatarAlaska
Alpha

So 10 Mai 2009 - 19:40

Liebevoll schleckte sie Kaya über die Schnauze.So, es geht weiter, die Party is vorbei... Alaskaßs gute Laune vom Morgen war verschwunden, auch wenn sie sich sehr freute, dass Zanba sich ihnen angeschlossen hatte. je mehr sie waren umso besser. Zwar noch genervt, aber jetzt wieder relativ freundlich gestimmt, setzte sie sich an die Spitze und nahm Zanba mit sich.Dann schritt sie los in einem lockerem Tempo.Sag mal, Zanba, woher kommst du eigentlich und wie alt bist du?Sie interessierte sich sehr für die neue und versuchte so schnell wie öglich ihren Charakter herauszufinden...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatarGast
Gast

So 10 Mai 2009 - 20:13

Ay hörte sich Alaska Rede an sagte aber ncihts dazu.... Momala war der Retter des Rudels und Ay war gemein aber ok... Sie lief um einiges langsamer und ging etwas entfernt vom Rudel hinter her...
Aber nicht traurig oder genickt sondern mit erstem gesicht und Kälte in den Augen lief sie hinter ihnen her...
Nach oben Nach unten
avatarGast
Gast

So 10 Mai 2009 - 20:22

Zar hatte den streit wohl bemerkt.... Er hatte zugehört aber ncihts weiter gesagt. Was nützte es auch schon? Es war doch egal aber was Ay sagte war richtig gewesen. Momala musste in seinen Augen noch einiges Bringen um akzeptiert zu werden.. Schön zusammenstauchen kontne jeder aber kontne er auch beweisen, dass er seinem Standpunkt würdig war mit weisen entscheidungen? Also der Vorschlag das 15 Wolfstarke rudel anzugreifen war unter seiner vorstellung gewesen. Der Leichtsinn eines Kämpfers oh ja er kannte ihn er hatte ihn gelebt.. Aber sowas waren ekeine Weisen entscheidungen. Alaska traf weise entshceidungen und führte mit herz nicht mit anspruch. Sie hatte seine Autorität schon fast erlangt. Und Alaska würde er sich auch eher unterwerfen als Momala... Er blieb stehen udn wartete, den Ay war zurückgeblieben und ging langsam hinter allen her. Er wartete auf sie und ging dan neben ihr stuppste sie erneut sanft in das Schulterfell...
Nach oben Nach unten
avatarGast
Gast

So 10 Mai 2009 - 20:33

Kaya hatte inzwischen ein schlechtes gewissen, weil sie Ay gegenüber so schnell geurteilt hatte. Sie ließ sich bis zu ihr zurückfallen und sagte Tut mir leid Ay. Freut mich das du dich mit Zar so gut verstehst. Bist du mir noch böse ??
Nach oben Nach unten
avatarGast
Gast

So 10 Mai 2009 - 20:52

Sie freute sich das zar der gleichen meinung war und als er sie weider anstupste musste sie lächeln, sie schleckte ihm über die schanuaze.... Danke....

Dann kam Kaya, sofort wurde Ays miene wieder klat aber als sie sich entschuldigte schenkte sie auch ihr ein freundlcihes lächeln, Nein ich bin dir nicht böse...
Sie stupste sie an und ging dann aber weider sehr dicht bei Zar, bei ihm fühlte sie sich so geborgen...
Nach oben Nach unten
avatarGast
Gast

So 10 Mai 2009 - 21:41

Lynn nahm einen unbekannten Geruch war, etwas weiter vor ihr sah sie ein fremdes Rudel. Sie war 3 Tage nur gerannt und war jezt sehr erschöft. Lynn näherte sich dem Rudel. Hallo, ich heiße Lynn . Sie musterte das Rudel.
Nach oben Nach unten
avatarGast
Gast

So 10 Mai 2009 - 21:51

Zar lächelte zu Ay dan nahm er etwas hinter sich war.. Da sie die letzten waren drehte er sich um udn erblickte einen weissen kleinen Welpen. Seine Augen wurden warm ein leises funkeln von einem gefühl das er nciht kannte durchströmte ihn... WAR DIE SÜÜÜÜÜÜÜÜÜÜÜÜÜÜß. Er senkte den kopf zu der kleinen herunter und stupste sie sachte in die seite.
"Hallo kleine Ich bin Eleazar oder Zar. Sag was treibt dich heir alleine in solch eine Gegend?"
Sie waren weit hinter dem Rudel und womöglich bemerkten ausser Ay er und Kaya die kleine nciht aber er mochte die kleine nun schon er wusste nciht warum aber einen Wlepen hatte er noch nie so nahe gesehen... Zar sah zu Ay
"Ay kommst du mal?"
Er blickte wieder zu dem kleinen Welpen herunter und senkte die schnauze.
Nach oben Nach unten
avatarShenna
Beta

So 10 Mai 2009 - 22:10

Shenna hatte den streit ignoriert.
Sie trottete neben Alaska her und sagte kein wort.
Sie wusste auch gar nicht was sie hätte sagen sollen.
Irgendwas stimmte mit ihr nicht, schon wieder füllte sich ihr inneres mit trauer.
Ihr blick verschleierte sich.
Diese welt, wieso ist sie nur so...es wird schreklich enden...
Sie wunderte sich schon darüber, früher war sie kalt gewesen, es war ihr egal gewesen ob sie lebt oder stirbt und auch alle andern waren ihr egal...doch dieses Rudel...Alaska hatten sie verändert...gefühle in ihr erweckt.
Sie schaute zu Alaska und ihr blick wurde noch trüber
WIe sollen die welpen in so einer Welt aufwachsen können...?Was ist...wenn dieses Rudel auch stirbt... Ihr verschwommener blick flog üeber das RudelIch will nicht schon wieder ein rudel sterben sehn...ich will keinen von ihnen verlieren, doch... was ist...wenn es probleme gibt...viele hier sind gefährlich...was werde ich tun..werd ich mich kontrollieren können oder werde ich einfach alle töten...oder werde ich mich einfach töten lassen, wie verführerisch dieser gedanke doch ist, doch wenn ich das tue...kann ich nicht mehr auf alaska und die welpen aufpassen... Shenna zitterte dise gedanken machten ihr angst. SIe hasste das leben, die menschen, sie hasste alles..ausser ihrem Rudel. Doch was wenn ihre befürchtungen wahr wurden... Ihr gesicht verhärtete sich.
Zu einer undurchdringbaren maske.
Ihre muskeln spannten sich wieder an und sie stellte sich ganz auf, selbst üeberrascht wie riesig sie doch eigentlich war.
hielt sie den Blick starr auf den boden.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatarGast
Gast

Mo 11 Mai 2009 - 7:57

momala merkte das die anderen angehalten haten nur das leila shenna und alaska weiter gingen also ging er nach hinten und stand neben zar er schaute den welpen anhallo wer bist du ?also ich bin momala noch der alpha im rudel wenn zar sich nciht endlich aufraft und mich zermalt um seine ayita glücklich zumachen.aso danke zar das du dich nciht direkt au dich gestürzt hast obwohl du diesen posten doch schon längst in betracht gezogen hast aba jetzt genug davon ok?ayita entschuldigung das ich vorher so gemien war aba ich habe bis jetzt noch keinen schlimmen vfehler getan wenn würde ich zu zar gehen und in bitten mich zubesiegenmomala guckte wieder auf den welpen ein niedlicher wolf
Nach oben Nach unten
avatarGast
Gast

Mo 11 Mai 2009 - 14:22

Shira saß hinter einem Gebüsch.Fremde Grüche von Wölfen stiegen in ihre Nase.Merkwürdig...,murmlete die Fähe.Sie kroch aus dem Gebüsch und blieb sofort wieder stehen.Überall andere Wölfe...schließlich riss sie sich zusammen und stolperte zu den anderen Wölfen hin...
Nach oben Nach unten
avatarGast
Gast

Mo 11 Mai 2009 - 15:06

Zanba reihte sich neben Alaska ein. Ich komme von weit her. Eigentlich weiß ic gar nicht, wo ich genau herkomme. Sie seufzte und senkte den Kopf.
Nach oben Nach unten
avatarGast
Gast

Mo 11 Mai 2009 - 15:08

Leila war einfach ruhig mitgegangen aber jetzt ließ sie sich ein bischen zurück fallen den sie wollte sich nun auch bei ay entschuldigen denn auch wenn sie es nicht bemerkt hatte sie war ziemlich sauer auf ay gewesen. Sie ließ sich also zurück fallen und drehte sich zu zar und ay um. Da sah sie einen kleinen weissen welpen der mir zar sprach. Sie sprang sofort zu zar und schrie schrill OHHH IST DIE SÜÜß.
Leila stupste zar freundlich an. ich glaub sie mag dich du bist ein richtiger frauenanzieher! sagte sie zu ihm und grinste schief. Sie liebte es witze zu machen und hoffte zar fand das lustig denn sie wollte sich mit ihm anfreunden.
Nach oben Nach unten
avatarGast
Gast

Mo 11 Mai 2009 - 15:46

lynn musterte die Wölfe die sich angesamelt hatten. Sie schütelte sich Hallo ich heiße Lynn und ähm...ich komme von dort .Sie zeigte mit ihre Scnauze in die entgegengesetzten richtung, dann wieder zu den wölfen. Ich...ähm, HATSCHI, Lynn niste und schleckte sich dann über die nase.
Nach oben Nach unten
avatarGast
Gast

Mo 11 Mai 2009 - 15:58

Als Shira bei den fremden Wölfen angestolpert kam,stotterte sie,was eigentlich nicht für sie üblich war.Ähm...hallo...I-ich heiße...Shira.Und...ähm...ich bin auf der Suche,nach einem Rudel.,die letzten Worte hatte sie schnell gesprochen.Erwartungsvoll schaute sie alle Wölfe an.Würdet ihr mich aufnehmen...?,fragte sie vorsichtig.Ihr blick blieb an einem kleinem weißen Welpen hängen.Sie musste lächeln..
Nach oben Nach unten
avatarGast
Gast

Mo 11 Mai 2009 - 16:20

Auch Kaya hatte die beiden neuen wölfe bemerkt. Sie wusste nicht so recht wem sie jetzt als erstes Beachtung schenken sollte. Sie entschied sich dann für die größere wölfin weil um die arme kleine sowieso schon so viele herumstanden. das war bestimmt nicht angenehm. Sie schritt neben Alaska und lähelte die neue an. Sie wollte nicht vor Alaska mit ihr sprechen, weil sie ja noch nicht einmal Beta war, und so stand sie nur da und lächelte.

(@Alaska: siehst du ich hab mehr geschrieben *grins* )
Nach oben Nach unten
avatarGast
Gast

Mo 11 Mai 2009 - 16:22

Als Zar sie rief drehte sie sich um und sah das er vor ienem kleinen weissen welpen stand der völlig erschöpft ausah... Ay ging auf sie zu und stellte sich neben zar, sie beugte sich gnaz tief herunter, Na du kleine Maus?? Du siehts ja völlig erschöpft aus... Hast du denn kein Rudel?? Áyita liebte das kleine Wollknaul jetzt schon und der anblick weckte in ihr mutter und bescützerinstinkte... am liebsten würde sie es andoptieren...
Als leila Zar anstupste und mit ihrem Witz an fing musste Ay grinsen... Dann guckte sie Zar an und meinte Ja Zar genau ein richtiger Frauenanzieher...
Nach oben Nach unten
avatarGast
Gast

Mo 11 Mai 2009 - 16:28

Shira blickte sich unsicher um.Viele standen um einen kleinen weißen Welpen herum,sie selbst kriegte keine beachtung.Doch als sie sich ernaut umblickte,sah sie eine braune Wölfin,die sie anlächelte.Froh,das sie wenigstens etwas wahrgenommen wurde,lächelte sie freundlich zurück.
Nach oben Nach unten
avatarGast
Gast

Mo 11 Mai 2009 - 16:32

Ay war total mit Lynn beschäftigt als sie einen anderen Geruch wahrnahm... sie schaute sich um und sah eine andere Wölfin neben ihr stand Kaya... Eigentlich wär sie hingegangen aber sie wollte die kleine nicht alleinlassen... Also rief sie Alaska und Shenna etwas zu... Alaska hier sind zwei neue Wölfe... Schau doch mal!
Dann lächelte sie die Neue an und sagte Willkommen Shira......
Nach oben Nach unten
avatarGast
Gast

Mo 11 Mai 2009 - 16:35

Danke...,sagte Shira und lächelte zurück.Ihr Herz klopfte vor freude.Nach dem langen Marcsh,würde sie in einem Rudel aufgenommen werden...sofern die Alphas dait einverstanden wären.Sie fühlte sie gleich schon wohl,obwohl sie überhaupt nochnicht richtig im Rudel war.Trotzdem war sie stolz...
Nach oben Nach unten
avatarGast
Gast

Mo 11 Mai 2009 - 17:53

Zar sah von dem Wlepen kurz auf und bemerkte die neue Fähe.. noch ne Fähe langsam wurde es echt unheimlich.. lauter Fähen hoppala... Das wurde echt unangenehm .... Und er und moma ncoh immer die einznigsten Rüden. und eben jener kam acuh sschon dazu. Er sagte etwas und Zar beachtete es erst nciht erst in seinen Gedanken ordnete er die Worte nochmal und sah dan zu dem Rüden..S eine Augen sprachen ekine Gednaken oder Gefühle aus..E r ncikte stumm und drehte sich dan wieder weg... Oh er hatte shcon zu viel aus seiner sicht falsch gemacht.. unüberlegtes angreifen wollen nciht ausf sein Rudel eingehen.... Zu schön.. Was kam als Nächstes?
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten
 

Kapitel 2/ Die Reise beginnt

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 13 von 16Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 8 ... 12, 13, 14, 15, 16  Weiter

 Ähnliche Themen

-
» Die Reise ins Vergessen
» Der biblische Beginn des Jahres (Biblischer/Heidnischer/Julianischer Kalender)
» Weltraumtourismus- Vorstufe zu Sternreise.com?
» Israel: Reise- und Sicherheitshinweise, Reisewarnung für den Gazastreifen
» das Kapitel 53

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Sturmtänzer :: Fairytale :: Rollenspiel :: C H R O N I K E N-